Mathematics, Engineering & Production

Are you interested in natural sciences and do you love solving mathematical and technical problems? Would you like to do fundamental research and to develop maschines, controlling- and computer systems? Or are you a professional already and would like to extent your knowledge? The study programmes of the University of Bremen teach interdisciplinary science and prepare for different professions in this field of work.

Schaltschrank mit bunten Kabeln © ryasick / fotolia.com
© Universität Bremen

Computer Science

© Rawpixel.com / fotolia.com

Digital Media

© anweber / fotolia.com

Economic Engineering

© Sashkin / fotolia.com

Electrical Engineering and Information Technology

© Universität Bremen

Industrial Mathematics

Unser Alltag mit den vielen hoch technisierten Apparaten und Verfahren sähe ohne Mathematik ganz anders aus. Die Entwicklung von Weltraumsatelliten, Flugzeuge wie den neuen Airbus A380, Massenspektroskopie, die Computertomographie beim Facharzt oder bei der Werkstoffprüfung wäre ohne den Einsatz mathematischer Methoden und ohne die Mitarbeit von Mathematikerinnen und Mathematikern nicht möglich gewesen. Technomathematik verbindet eine praxisorientierte Mathematikausbildung, bei der die mathematische Modellierung technisch-naturwissenschaftlicher Probleme im Mittelpunkt steht, mit einer Ausbildung in der Informatik und einem technischen Anwendungsfach (Elektrotechnik, Geowissenschaften, Physik oder Produktionstechnik).

© phongphan5922 / fotolia.com

Information Systems and Management

Wirtschaftsinformatik verbindet als interdisziplinäres, anwendungsorientiertes Fach Inhalte der Betriebswirtschaftslehre mit denen der Informatik und bezieht soziologische und arbeitswissenschaftliche Aspekte mit ein. Im Fokus stehen die Planung, Organisation und Steuerung von Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen und Verwaltungen.

Im Studium werden sowohl die betriebswirtschaftlichen Grundlagen als auch Kernkompetenzen zur Entwicklung von Software erlernt. Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker arbeiten in vielfältigen Tätigkeitsfeldern an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und IT. Hierzu zählen z. B. Informations- und Geschäftsprozessmanagement, Software-Entwicklung, IT-Projektmanagement, Unternehmensberatung sowie diverse Einsatzbereiche in betrieblichen Funktionsbereichen wie Produktion und Materialwirtschaft, Marketing oder Controlling. Sie nutzen IT zur Entwicklung neuartiger, daten- und internetbasierter Geschäftsmodelle.

© CT / fotolia.com

Mathematics

© Gina Sanders / fotolia.com

Produktion Engineering

© Julián Rovagnati / fotolia.com

Systems Engineering

Schaltschrank mit bunten Kabeln © ryasick / fotolia.com

Vocational Education